54753
parkierte Velos

Zwei Velostationen

Die Stadt St.Gallen verfügt am Bahnhof über zwei Velostationen. Die bediente und überwachte Velostation Fachhochschule ist seit Oktober 2012 in Betrieb und bietet Platz für 350 Fahrräder. Nebst dem Einstellen von Velos bietet die Betreiberin der Velostation einen Reinigungs- und einen kleinen Reparaturservice an. Weiter können Fahrräder ausgeliehen und das Gepäck in den Schliessfächern sicher verstaut werden. Seit Juni 2016 steht für die Velofahrenden eine zweite Velostation zur Verfügung. Diese befindet sich in der Hauptpost auch auf der Südseite der Gleise. Sie verfügt über ein sicheres und attraktives Angebot mit 90 Veloabstellplätzen, welches rund um die Uhr zugänglich und videoüberwacht ist. Die Auslastung der beiden Veostationen hat sich in den letzten Jahren deutlich gesteigert. Im Jahr 2016 wurden insgesamt 54 753 Velos abgestellt.